Tag 1 ist zu Ende…

by

Ergebnisse Runde 3 der Frequenzversteigerung 12.04.2010

Ergebnisse Runde 3

Foto: Bundesnetzagentur

Der „Tag 1“ der Frequenzversteigerung in Mainz ist zu Ende.

Am Ende der 3. Runde zeigt sich, daß E-Plus wohl wildentschlossen ist, im 800 MHz Bereich der „Digitalen Dividende“ zuzuschlagen. Auch und gerade wenn dort die Regeln sehr streng sind, weil erst die „tiefe Provinz“ ausgebaut werden muß, bevor man in bewohntere Gegenden aufbrechen darf. Die Strategie könnte aber gar nicht dumm sein. E-Plus könnte durch einen beherzten Ausbau in der „tiefen Provinz“ viele neue Kunden erschließen, welche die Funklöcher oder die Nichtaktivitäten der „Anderen“ leid sind.

Nicht, daß E-Plus auf 800 MHz jetzt eine flächendeckende Versorgung hinzaubern könnte (der Aufwand wäre immer noch gigantisch), aber sie könnten lokal deutlich besser als ihr Konkurrenten sein. Sie würden dann LTE und vielleicht sogar auch GSM/UMTS auf 800 MHz fahren und könnten somit auf „neue“ Frequenzen auf 2,0/2,1 und 2,6 GHz „verzichten“ ?

T-Mobile und Vodafone wollen und werden auf jeden Fall dabei sein, o2 geht – soweit die Zahlen das verraten – ebenfalls mit Bedacht vor.

Im Jahre 2000 hat die UMTS-Versteigerung 173 Runden im ersten Durchgang und 9 im zweiten Durchgang gebraucht, nach 3 Wochen floßen 50.000.000.000 Euro in die Kasse. Soviel sind es diesmal nicht. Heute endeten die Angebote mit insgesamt knapp über 100.000.000 Euro. Ob die Versteigerung am Ende auch wieder so lange wie vor 10 Jahren dauern wird?

Wenn dann in 2-3 Wochen die Frequenzen „ersteigert“ sind, dann dauert es noch, bis die konkreten Frequenzen zugeteilt sind und dann dauert es erst recht, bis die realen Senderstandorte geplant, bestellt und aufgebaut sind, bis es Endgeräte für Endkunden gibt und bis die Technik läuft.

2013, 2014 oder später wird es wohl losgehen. Am Anfang total überteuert und mit zunehmener Bauzeit wird es günstiger werden. Was mag das MB auf GSM oder UMTS bis dahin kosten?

Warten wirs ab.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Tag 1 ist zu Ende…”

  1. nordwind24 Says:

    Werden nach jeden Tag die Gebote als Überweisungsbetrag fällig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: