Posts Tagged ‘Mobilcom’

Blackberry – der rettende Fallschirm

2. Februar 2011

Volker Weber, bekannt als „vowe“ und geschätzter Kollege bei der Computerfachzeitschrift c’t formulierte es  im Gespräch mit einem hochrangigen Nokia (sic!) Manager sehr anschaulich: „My Blackberry is my parachute“ (zu deutsch: Mein BlackBerry ist immer mit dabei, das ist mein Rettungsfallschirm.) Dieser Satz bringt es ziemlich auf den Punkt.

BlackBerry Curve 8310

BlackBerry Curve 8310 (Foto RIM)

(more…)

Advertisements

Die Freiheit haben, etwas billiger zu telefonieren…

30. September 2010

Seit es Mobiles Telefon für Jedermann in Deutschland gibt, träumen die Kunden von verständlichen und bezahlbaren Tarifen. Der Markt ist tief gespalten. Auf der einen Seite die Original Netzbetreiber mit ihren von der Mehrheit durchweg als „zu teuer“ empfundenen Tarifen mit 50-150 Fußnoten, was der Branche zwar bewußt ist, aber ohne Fußnoten geht es nicht. Die Tarife sind so kompliziert, weil per Fußnote alle denkbaren „Schlupflöcher zum Vorteil des Kunden“ sofort gestopft werden sollen, bevor es zu Gericht geht. 

Neues Tarifkonzept vom Mobilcom-Debitel

Neues Tarifkonzept vom Mobilcom-Debitel

Auf der anderen Seite die Discounter mit einfach einfachen Tarifen und teilweise Tiefstpreisen, die aber lange nicht für alle Dienste und Möglichkeiten gelten. 

Dazwischen liegen die Service-Provider, die teilweise noch richtig teuer und teilweise schon richtig günstig sind. Service-Provider können nur das verkaufen, was ihnen geliefert wird und sie leben – um das nochmal klar und deutlich zu betonen – nur von aktiven Kunden. Für ankommende Anrufe bekommen die Service-Provider (im Gegensatz zum Netzbetreiber) keinen Cent! 

(more…)